Weihnachten im Schuhkarton

20.11.2016 von jevenstedt

 

 

 

Wir wollen Kindern in der Dritten Welt helfen. Dieser Gedanke kam den Schülerinnen und Schülern der 6b im Laufe des Religionsunterrichts, als wir über die Lebensumstände von Kindern in anderen Teilen der Welt gesprochen haben. „Uns geht es so gut. Wir möchten davon etwas abgeben und anderen eine Freude machen!“

Die Aktion „Weihachten im Schuhkarton“ von Geschenke der Hoffnung e.V. passte perfekt. Deshalb haben wir in diesem Jahr schon früh angefangen, Weihnachtsgeschenke zu kaufen: von Kleidung, Spielzeug und Kuscheltieren hin zu Malstiften, Duschgel, Creme und Schokolade. Mehrere Schüler haben zusammen jeweils einen Schuhkarton bestückt, die Geschenke unter sich aufgeteilt, Karten geschrieben und alles schön verpackt. Die Klassenkasse hat das Porto übernommen und am 15. November sind unsere Pakete auf die Reise gegangen. „Wohin? Das wissen wir nicht genau, aber wir sind uns sicher, wir haben anderen Kindern eine große Freude gemacht!“

Im nächsten Jahr wollen wir die Aktion ausweiten und auch andere Klassen dafür begeistern.

In diesem Sinne eine fröhliche Adventszeit

 

C. Röschmann (Klassenlehrerin der 6b)

 

Zurück