Lichtertag der Kreativ- und Forscherklasse

Passend zur dunklen Jahreszeit gestalteten die Klassen 5a (Forscherklasse) und 5b (Kreativklasse) mit Unterstützung der 10. Klasse einen Lichtertag im Schulwald.

 

Vorbereitend wurde der Waldweg von der Forscherklasse 5a und Acht- und Zehntklässlern von Sträuchern freigeschnitten. Hierfür rückten die Klassen mit Spaten, Harken, Arbeitshandschuhen und Gartenscheren aus und arbeiteten mit vollem körperlichen Einsatz.

 

In der Kreativklasse 5b entstanden währenddessen im Kunstunterricht tolle Waldgeister aus Naturmaterialien.

 

Am Basteltag wurden in beiden 5. Klassen Lichter gebastelt, die am Lichtertag, den 13.12.2017, im Schulwald verteilt wurden. Somit wurde der Schulwald mit den Waldgeistern und den Lichtern in einen Lichterwald verwandelt.

 

Vormittags stand der Lichterwald den Schulklassen offen und gegen Abend, wenn es dunkel wurde, Besuchern, die durch den Lichterwald spazieren wollten!  

 
 

Lapbooks der 7b

Im naturwissenschaftlichen Unterricht erstellten die Schülerinnen und Schüler der  7b Lapbooks zum Thema Tiere. Ein Lapbook ist eine Mappe, die sich mehrfach aufklappen lässt und in die kleine Klappkarten, Pop-ups, Faltbüchlein, Taschen, Umschläge mit Kärtchen usw. eingeklebt werden, um so immer wieder neue Überraschungen zu bieten.  Über einen längeren Zeitraum befassten sich  die Schülerinnen und Schüler der der 7b mit viel Liebe zum Detail mit einem Tier ihrer Wahl. Die Ergebnisse können sich sehen lassen!